Sie sind hier:  Home  Das Museum  News-Archiv  

"Themenführung - Jüdisches Friedberg" Sonntag, 30. April, 11:15 Uhr


Ein Spaziergang durch 800 Jahre Stadtgeschichte.

Die Geschichte der Juden in Friedberg ist nicht nur eine Geschichte von Leid, Unterdrückung und Verfolgung, sondern auch eine des Zusammenlebens von Juden und Christen in dieser Stadt.

Wussten Sie zum Beispiel, dass jüdische Friedberger im Stadtrat vertreten, jüdische Schüler auf Friedberger Schulen gingen und die Hälfte der Spieler des VfB Friedberg Juden waren? Und dass anlässlich der Neueinweihung der Synagoge die Glocken der Stadtkirche läuteten?

Auf diesem Spaziergang laden wir Sie ein, auf relativ kleinem Raum einen weiten Bogen zu spannen: vom Synagogenplatz über die Mikwe zum alten jüdischen Friedhof, vom Mittelalter über die Neuzeit bis zur Gegenwart - und sich so fast 800 Jahre jüdische Stadtgeschichte zu erlaufen.

 

Die spannende Führung mit Heidrun Schatanek startet vor dem Haus in der Judengasse 20 und dauert etwa 1,5 Stunden. Die Kosten liegen pro Person bei 5,00€ (ermäßigt 4,00€).

Männliche Teilnehmer werden gebeten, für den Besuch des Jüdischen Friedhofs eine Kopfbedeckung mitzubringen.


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

"Themenführung - Historische Mikwe" am 28. Mai, 11:15 Uhr

mehr...

mehr...

Sonderausstellung

Plakat "Jüdisches leben in der Wetterau heute"
 

3. April 2022 - 23. Juli 2023
 

mehr...

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz  Sitemap Sitemap